Gefüllte Erdäpfel mit Bergkäse und Speck

Gefüllte Erdäpfel mit Bergkäse und Speck

Gefüllte Erdäpfel mit Bergkäse und Speck vom FENNEK light

Genieße gefüllte Erdäpfel mit Bergkäse und Speck - ein köstliches Geschmackserlebnis! Erfahre hier, wie du diese herzhafte Köstlichkeit zubereiten kannst.

 

Zutaten

4 Kartoffeln (Erdäpfel) (groß, mehlig)

Olivenöl

1 Sellerie

1 Lauchzwiebel

3 EL Bergkäse (gerieben)

200 g Speckwürfel (können weggelassen werden)

2 EL Sauerrahm

2 EL Gemüsebrühe (klar)

3 EL Schlagsahne

Salz

Pfeffer

1 Prise Muskatnuss

 

Zubereitung

1. Kartoffeln Vorbereiten 

Für die gefüllten Erdäpfel den Grill so aufheizen, dass eine indirekte Hitze entsteht. Die Kartoffel mit kaltem Wasser abwaschen und halbieren, danach aushöhlen. Die Kartoffelschale sollte ca. 1 cm dick sein. Bestreiche die Kartoffelschale innen mit Olivenöl und lege sie auf den vorgeheizten Grill. Wenn möglich den Deckel schießen.

 

2. Füllung vorbereiten

Währenddessen Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Lauchzwiebel waschen und ebenfalls klein schneiden. Als Nächstes die Sellerie und das Ausgehöhlte der Kartoffel weichkochen, abseihen und mit den Lauchzwiebeln mixen, bis alles zu einem Püree wird.

 

3. Speck anbraten

Die Speckwürfel knusprig anbraten. (Je nachdem ob ihr die Vegetarische Varianten macht, wird dieser Schritt weggelassen.)

 

4. Fertig grillen

Den Käse (gerieben) und die Speckwürfel mit Schlagsahne, Sauerrahm und der Brühe unter das Püree heben. Das Kartoffelpüree in die gegrillten Kartoffeln füllen und nochmals kurz grillen.

Zurück zum Blog